Schulkonferenz

Das oberste Beschlussorgan einer Schule ist die Schulkonferenz.

Sie besteht in der Daniel-Schürmann-Schule aus 3 Elternvertretern und 3 Lehrern.

Die Schulleiterin ist die Vorsitzende, hat aber kein Stimmrecht (außer bei Stimmen-gleichheit).

 

Zu den Aufgaben der Schulkonferenz gehören u. a.:

 

   - Beschlüsse zum Schulprogramm

   - Abschluss von Vereinbarungen über die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

   - Festlegung der beweglichen Ferientage

   - Organisation der Schuleingangsphase

   - Einführung von Schulbüchern

   - Beratung über Grundsätze zum Umgang mit allgemeinen Erziehungs-schwierigkeiten

   - Entscheidung über Geldsammlungen und Sponsoring

 


Vorsitzende, Eltern- und Lehrervertreter der Schulkonferenz im Schuljahr 2020/2021:

 

Vorsitzende:

Dorothea Danecki (Schulleiterin)

 

Elternvertreter:

Cinar, Suzan; Krüger, Melanie

Hackbarth, Susan; Knaak, Saskia

Yeniceri, Gülbeyaz; Sulaiman, Fatima

 

Lehrervertreter:

Bellos, Alexandros

Cruse, Anke

Kühn, Iris

Leban Durm, Nena

Müller-Leonardi, Diane

      Strünker, Katja