Streitschlichter

Gewaltfreier Umgang mit Konflikten


Das Kollegium an der Daniel Schürmann Schule sieht es als eine seiner
vorrangigen Aufgaben an, die uns anvertrauten Kinder zu einem gewaltfreien
Miteinander zu erziehen. Das gewaltfreie Lösen von Konflikten ist ein wichtiger
Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Dazu gehört die konsequente Umsetzung
unserer Schulregeln, ein Sozialtraining für Schulanfänger und das Berücksichtigen der Themen im Unterricht.
Unser Kollegium ist im Basismodul des Bensberger Mediations Modells „Erste
Hilfe im Streit“ ausgebildet. Des Weiteren gibt es an unserer Schule für die
Kinder der 3. Klassen eine Streitschlichterausbildung, die mit einer
entsprechenden Prüfung bestanden werden muss. Ab der 4. Klasse sind die
Schüler dann aktiv als Streitschlichter an unserer Schule tätig.
An unserer Schule gilt: „Reden statt schlagen!“