Schulleben

Herzlich Willkommen

Einschulung 2020

 

(13.08.2020) Trotz der besonderen Umstände ließen wir es uns nicht nehmen unsere neuen Erstklässer herzlichst zu begrüßen und ihnen einen schönen Start in das Schulleben zu ermöglichen. Nicht nur die Sonne lachte, sondern auch die Kinder und Lehrer freuen sich über schöne und vor allem lehrreiche vier gemeinsame Jahre.

In diesem Jahr fand die Einschulung klassenweise und unter freiem Himmer statt. Nachdem Frau Danecki (Schulleiterin) die Erstklässer in Empfang genommen und begrüßt hatte, sang die Klasse 3b von Frau Mitscher ein Begrüßungslied.

In den Klasse angekommen wurden die Sitzplätze eingenommen und Begrüßungsgeschenke verteilt.

Wir wünschen allen Erstklässlern schöne, aufregende und vor allem vier lehrreiche Jahre.


Projekt "Wir sind Hirnforscher" der Klasse 3b

 

Wir tun ständig viele Dinge gleichzeitig. Hier werfen und fangen wir einen Ball, wir gucken, zielen, atmen, stehen, lachen, hören und hüpfen auf einem Bein. Mnache Dinge tun wir bewusst, manche unbewusst. Das alles wird von unserem Gehirn gesteuert.

Wir finden in einem Experiment heraus, warum unser Gehirn Falten hat.

Unsere Nervenzellen schicken sich Nachrichten, ähnlich wie ein Netz von Dosentelefonen (Bechertelefon).

An Herrn Tie erforschen wir, welche Gehirnbereiche wofür zuständig sind. Kann er hören? Kann er sehen? Kann er tasten?

Ein tolles Projekt mit tollen Experimenten, die viel Spaß gemacht haben und durch die wir viel über unser Gehirn gelernt haben.



Karnevalveranstaltung

 

Karneval 2020

 

(23.02.2020) Am Karnevalsdonnerstag wurde wieder gemeinsam gelacht, gesungen, getanzt und gefeirt. Marienkäfer, Indianer, Prinzessinen, Superhelden, Mini Mouse und noch viele mehr trafen sich zum gemeinsamen Feiern in der Turnhalle. Auch in diesem Jahr sang uns die 2b ein Lied und stimmte in die fröhliche Karnevalszeit ein.                                               

Frau Grünberg führte als Moderatorin durch das Programm und prämierte, mit Hilfe der Kinder, die besten Kostüme. Der Vorentscheid fand bereits in den Klassen statt. Lyan aus der 3a gewann, als "Harley Quinn" verkleidet, in der Kategorie bestes selbstgemachtes Kostüm.                                                                     Dann ging die Party richtig los! Gemeinsam wurde zu Karnevalsliedern gesungen und durch die Tunhalle getanzt.


 

Faszination Schach

 

(21.01.2020) Spannung und Aufregung machte sich am Montag bei den Kindern der Klasse 4a breit, als der Schachgroßmeister Sebastian Siebrecht in Anwesenheit von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Center-Manager Nelson Vlijt den ersten Zug zur Kinderschachwoche machte. Kaum ein Kind hatte schon einmal Schach gespielt und so sperrten dann auch alle Augen und Ohren auf, um nichts von den Erläuterungen des Großmeisters zu verpassen. In geschickt gestellten Aufgaben konnten sie das frisch erworbene Wissen erproben. Alle waren nach 90 Minuten konzentriertem Spiel einig, dass Schach ein Spiel ist, das Spaß macht und die kleinen grauen Zellen fordert.

© GGS Daniel Schürmann