Schulsozialpädagogin

Seit Mai 2012 steht der Daniel-Schürmann-Schule an einigen Tagen in der Woche eine Schulsozialpädagogin zur Verfügung.

 

Frau Diane Müller-Leonardi ist Sozialpädagogin und seit Februar 2015 an unserer Schule tätig. Sie hat die Aufgabe, die Kinder unserer Schule und ihre Eltern in allen Fragen des > Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT), aber auch bei pädagogischen Fragen, zu beraten und zu unterstützen.

 

Für ausführliche Informationen steht Frau Müller-Leonardi nach Vereinbarung bereit. Sie können Termine telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

 

Nach Absprache kommt Frau Müller-Leonardi auch zu Ihrer Familie nach Hause.
D. Müller-Leonardi
(+) D. Müller-Leonardi, Sozialpädagogin

Sprechzeiten der Schulsozialpädagogin:

 

Mittwochs und donnerstags nach Vereinbarung

Sie finden Frau Müller-Leonardi in der Verwaltung.



 

Kontakt:

Telefon: 0157 / 54 20 64 47

E-Mail: d.mueller-leonardi@die-verlaessliche.de

 

 

Beim Bildungspaket geht es um

  • Mittagessen
  • Kultur, Sport, Freizeit
  • Ausflüge
  • Lernförderung
  • Schulbedarf
  • Schulbeförderung

 

"Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Das neue Bildungspaket der Bundesregierung unterstützt gezielt [...] Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Leistungen nach § 2 AsylbLG, Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen. Auch wer Leistungen nach § 3 AsylbLG bekommt, kann einen Anspruch auf das Bildungspaket haben.

 

Mit dem Bildungspaket können Lernmaterialien und Beförderungskosten bei Besuch einer weiterführenden Schule bezuschusst werden. Eine qualifizierte Lernförderung wird ermöglicht, wenn Kinder und Jugendliche in der Schule nicht mehr mitkommen. Das ist ein großer Schritt zu mehr Motivation, mehr Bildung und mehr Chancen für ihre Zukunft."

> http://www.bildungspaket.bmas.de/

Flyer Schulsozialarbeit_08_2016 (3) (2).
Adobe Acrobat Dokument 264.9 KB