Angebote für Eltern

Beratungsangebote

Nach Absprache bieten alle > Lehrkräfte und die Schulleiterin individuelle Gespräche mit den Eltern an.
Bitte beachten Sie, dass eine Unterredung nicht möglich ist, wenn sich die Lehrerin oder der Lehrer im Unterricht befinden.

Thematische Elternabende / Info-Tage

Eltern sehen sich in unserer komplexen Lebenswelt zunehmend mit Fragen zur Erziehung ihrer schulpflichtiger Kinder konfrontiert. Häufig geht es dabei um

  • nachhaltige Erziehungsregeln
  • das Lernverhalten des Kindes
  • Hausaufgabenerledigung
  • Freizeitgestaltung
  • Gesundheit
  • Chancen und Gefahren durch Fernsehen und Internet
  • ...

In besonderen Themenabenden, die wir meist in Zusammenarbeit mit unseren

> Kooperationspartnern gestalten, gehen wir auf solche Fragen ein. Sachkundige Fachleute geben dabei ihren Rat weiter. Die Themenabende bieten den Eltern auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und vertiefende Informationen zu erhalten.

 

Zu den thematischen Elternabenden und anderen Info-Veranstaltungen werden Sie jeweils rechtzeitig eingeladen.

Müttertreffen

Einmal wöchentlich treffen sich die Mütter unserer Schülerinnen und Schüler zum Gedankenaustausch in den Räumen der Offenen Ganztagsschule, um Themen zur Erziehung, zur sozialen, geistigen und psychischen Entwicklung des Kindes, zur Unterstützung beim Lernen, zu kulturellen Fragen usw. zu besprechen.

 

•  Donnerstag, 8.30 bis 10 Uhr
    (Leitung: Selda Altıparmak)

    Gelegentlich ist eine Lehrkraft unserer Schule bei den Müttertreffen zugegen.


(Diese Veranstaltungen werden als "Elternkompetenzkurse" von folgenden Kooperationspartnern durchgeführt:

> RAA - Regionale Arbeitsstelle zur Förderung ausländischer Kinder und Jugendlicher"

> IKE - Förderverein für Interkulturelle Erziehung Remscheid. e.V.)

Elternmithilfe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Eltern, mitzuhelfen, zum Beispiel

  • im > Unterricht zur Unterstützung der Lehrkräfte oder als Lesemütter oder -väter; anwesende Eltern profitieren auch selbst von ihrer Hilfe, indem sie besser verstehen lernen, was im Unterricht ihres Kindes passiert;
  • in > Elterncafés bei Einschulungsfeiern und ähnlichen Veranstaltungen;
  • bei > Sportfesten - hier werden Helferinnen und Helfer für das Stoppen von Zeiten, das Notieren von Ergebnissen, aber auch bei der Vorbereitung und Ausgabe der Pausenverpflegung an die Schüler benötigt;
Manche Aktionen, Projekte und Feiern der Schule könnten ohne Beteiligung von Eltern nicht stattfinden.