Nachrichten 2014/2015

Sonnenfinsternis März 2015
Gut geschützt durch Spezialbrillen können wir die Sonnenfinsternis verfolgen.

Die partielle Sonnenfinsternis

 

(21.03.2015) In der ersten großen Pause war die Sonne noch hinter dicken Wolken versteckt, doch pünktlich zu Beginn der Sonnenfinsternis rissen die Wolken immer wieder auf. Jetzt hielt es die Kinder und ihre Lehrerinnen nicht mehr im Klassenraum. Immer wieder kamen sie klassenweise auf den Schulhof, um den Fortgang des Himmelsspektakels zu beobachten. Sonnenschutzbrille auf - und schon war die Sonne nur noch eine schwach leuchtende Sichel. Langsam wanderte der Mond von rechts nach links vor der Sonne her.


Die Anschaffung der Sonnenschutzbrillen wurde vom Schulverein finanziell unterstützt.

© GGS Daniel Schürmann

Weihnachten im Schuhkarton 2014
Ob die Kartons alle ins Auto passen?

Weihnachten im Schuhkarton

 

(25.11.2014) Viel zu tragen hatten die Kinder, um einen Transporter mit ihren Päckchen zu füllen. Schon vorher war in fast allen Klassen fleißig gesammelt worden: Lebensmittel, Spielzeug, etwas zum Anziehen. Natürlich durfte auch etwas Süßes nicht fehlen. Alles wurde in Schuhkartons verpackt und in Weihnachtspapier eingewickelt. Wie viele Päckchen es wohl geworden sind? Bestimmt 40 oder mehr! Jetzt müssen unsere Gaben noch den weiten Weg nach Rumänien machen, um rechtzeitig zum Fest anzukommen. 

Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann

Martinsfest 2014
Bunte Laternen leuchten in der Turnhalle

Das Martinsfest in der Turnhalle

 

(12.11.2014) "Laterne, Laterne" - mit diesem Lied kamen alle Klassen am Montag, 10.11.2014, in die fast noch dunkle Turnhalle. Die selbst gebastelten Laternen leuchteten so besonders schön. Dann setzten sich alle Kinder in einen großen Kreis. Zuerst sagten vier Kinder der 3b ein Laternengedicht auf. Sudenaz aus der 4b spielte danach "Ich geh mit meiner Laterne" auf ihrer Gitarre. Das klang so schön! Die Klasse 3a spielte das Lied auf der Flöte.  Dazu spielten Kinder der 4a auf Klangstäben eine Begleitung. Kinder der 4a waren es auch, die ein Martinsspiel aufführten. Sie hatten es sich selbst ausgedacht. Zusammen sangen wir "Ich geh mit meiner Laterne" und "Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind".

 

Zum Schluss gab es Weckmänner. Aus jeder Klasse kam ein Kind in die Mitte zu Frau Majewski und holte einige Weckmänner in seinen Korb. Später, im Klassenraum, übten sich alle im Teilen.

RGA-Schatzkiste
Eine Schatzkiste voller Bücher

Der RGA-Bücherschatz

 
(01.11.2014) Eine Schatzkiste voller Bücher - das erhielten die Kinder der Klasse 2a stellvertretend für alle Zweitklässler am letzten Mittwoch. Bernhard Boll, Verleger des RGA, war persönlich in die Schule gekommen, um die Schatzkiste zu überreichen. Er wollte die Kinder neugierig machen und las deshalb ein Stück aus einem 3-Fragezeichen-Buch vor. Aber die Mädchen und Jungen benötigten kaum eine zusätzliche Motivation. Am liebsten hätte sich jedes Kind in eine Ecke "verkrümelt", um in einem der neuen Bücher zu schmökern. Wir sagen danke für die tolle Schatzkiste!

Eine kleine Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann

RGA-Bücherschatz
2014-10-30_RGA_Bücherschatz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 518.7 KB
Jutta Hill
Jutta Hill mit zwei ihrer Schützlinge

Neue Gruppenleiterin in der OGS

 


(22.10.2014) Wir freuen uns, dass wir Frau Jutta Hill als neue Gruppenleiterin  gewonnen haben. Am Montag nahm sie ihren Dienst in der Gruppe der Kinder der 1. und 2. Klassen auf.