• Tag der offenen Tür 2013

Tag der offenen Tür 2013
(+) Zerrin bestreicht die frisch gebackenen Plätzchen mit Zuckerguss

(03.12.2013) Lebhaftes Treiben herrschte ausnahmsweise einmal an einem Samstag in unserem Schulgebäude: Am 30. November 2013, dem Tag der offenen Tür, kamen alle Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden unserer Schule zu gemeinsamen Aktionen in die Schule. Es wurde gebastelt, gesägt, geklebt und dekoriert. Durch das Schulhaus wehte der Duft der Plätzchenbäckerei. Ebenso gehörte zum Angebot die reichhaltige Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen und Getränken.

Großes Interesse fand bei den Kindern der Büchertisch mit einer Präsentation neuer Kinderbücher und Spiele. Das verlockte den ein oder anderen zum sofortigen Lesen. Neu war in diesem Jahr die Märchenstunde: Frau Carbone las alle halbe Stunde ein schönes altes  Märchen der Brüder Grimm vor. Dicht umdrängt war zweitweise die Fotoausstellung, die Einblicke in unser Schulleben zeigte.
Zum Schluss trafen wir uns am Weihnachtsbaum, um gemeinsam zu singen. Frau Mitscher begleitete uns am Keyboard. Das klang gut!
Für alle Hilfe danken wir herzlich, denn viele Eltern unserer Schülerinnen und Schüler haben uns in diesem Jahr wieder aktiv unterstützt - durch mitgebrachte Speisen, Mithilfe in der Cafeteria und beim Basteln und Dekorieren der Schulräume. Ebenfalls danken wir der Firma Obi, die Sperrholz für unsere Sägewerkstatt spendete.

Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann