• Karnevalsfeier 2013

Karneval 2013
(+) Es darf getanzt werden.

Am Karnevalsdonnerstag ging es bei uns hoch her. Prinzessinnen, Feen, Monster, ein Haifisch und viele andere trafen sich zu einer großen Feier in der Turnhalle. Nach dem Begrüßungslied spielte uns die Kinder der Flöten-AG ein gruseliges Lied von hungrigen Hyänen. Die Klasse 3b sang und spielte das Lied vom hungrigen Fuchs, der dem Raben ein Stück Käse abtrickste. Danach spielten einige Kinder der Klasse 2a auf ihren Flöten: "Lasst uns in den Zoo heut' gehn!" Ja, feiern denn die Tiere auch Karneval?

 

Ubeyd, der gekonnt mit Vildan als Moderator durch das Programm führte, bat nun Frau Carbone auf die Bühne, die sich als neue Lehrerin vorstellte. Und weil Frau Mütze Geburtstag hatte, wünschten ihr alle musikalisch: "Viel Glück und viel Segen!" Jetzt kam der Höhepunkt: Die besten Kostüme wurden prämiert. Martin als Monster war der Sieger bei den gekauften Kostümen und Melek überzeugte als strenger Lehrer bei den selbst gemachten Kostümen.

 

Und dann ging die Party los! Das "Rote Pferd", der Ententanz und viele andere Lieder luden zum Tanzen und Mitsingen ein. Zum Schluss tanzten alle zufrieden aus der Turnhalle.