• Tanz-AG 2011/2012


''Flotte Noten, jecke Töne ... !'' - Karnevalskonzerte 2012 mit Matrosentanz

Matrosentanz im Teo-Otto-Theater
(+) Matrosentanz im Teo-Otto-Theater

(18.02.2012)  Es ist für Schüler schon ein besonderes Erlebnis, mit einem professionellen Orchester wie den Bergischen Symphonikern gemeinsam auf der Konzertbühne zu stehen und dem Publikum das Ergebnis wochenlanger Einstudierung zu präsentieren.

In den Karnevalskonzerten am 11. Februar 2012 im Teo-Otto-Theater Remscheid und am 12. Februar 2012 im Theater Solingen leistete unsere Tanz-AG einen eigenen Beitrag mit einem Matrosentanz zum "Russischen Marsch" von Johann Strauss (Sohn). Unsere Schüler waren mit ihrer Verkleidung gut als als Matrosen zu erkennen, während die Musiker und sogar der Dirigent Thomas Holland-Moritz lustig bunte, zum Karneval passende Kostüme trugen.

Hatten unsere Schülerinnen und Schüler bei den Karnevalskonzerten der Vorjahre mit ihren Tanzbewegungen eine Geschichte erzählt, so ging es diesmal darum, sowohl synchrone als auch gegenläufige Bewegungen in zwei Tanzgruppen zur Musik des Orchesters auszuführen. Das erfordert schon eine gewisses Maß an Konzentration.

Als die Kinder nach ihrem Auftritt mit einstimmigen "Ahoi" die Bühne verließen, spendierte das Publikum begeistert Beifall. Beate Morvai erhielt für ihre Einstudierung eine Rose vom Dirigenten.

Der Tanz-AG machte die Mitwirkung soviel Spaß, dass sie bei der > Karnevalsfeier der Schule am 16.02.2012 in der Turnhalle auch ihren Mitschülern den Matrosentanz vorstellte (mit Musik von der CD).

Wenn wir - wie geplant - auch im nächsten Schuljahr eine Tanz-AG einrichten (das hängt von Förderzusagen ab), erhalten die beteiligten Kinder des jetzigen dritten Schuljahres erneut Gelegenheit, dabei zu sein.

Tanz der Matrosen im Karnevalskonzert am 11.02.2012

im Teo-Otto-Theater, Remscheid*

* (Veröffentlicht mit Genehmigung der Bergischen Symphoniker)

Fotogalerie

© E. Rumpel (Fotos 1, 2, 33)  |  L. Morvai (alle übrigen) /Daniel-Schürmann-Schule


Tanz-AG bereitet Auftritt vor

Probe der Tanz-AG
(+) Tanz-AG bei der Probe

(19.12.2011)  Erneut werden Schülerinnen und Schülern des 3. und 4. Schuljahres unserer Schule bei zwei Familienkonzerten im Februar 2012 auftreten. Für die Mitwirkung bei diesen Karnevalskonzerten unter dem Titel "Flotte Noten, jecke Töne" studiert unsere Tanz-AG unter der Leitung von > Beate Morvai jeden Mittwoch nach dem Unterricht und in einigen Sonderproben Tanzbewegungen zur Musik des "Russischen Marsches" von Johann Strauss (Sohn) ein.

Das folgende Video und die Fotogalerie geben Einblicke in die Probenarbeit der Tanz-AG.

Video

Fotogalerie

© H. Majewski / Daniel-Schürmann-Schule

 

11.2.: Karnevalskonzert „Flotte Noten, jecke Töne!“
2012-02-03_Waterboelles.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.8 KB

Kultur und Schule NRW: Tanz-AG im neuen Schuljahr 2011/12

Wappen NRW
Landesprogramm NRW Kultur und Schule

(01.09.2011)  Nach den vielbeachteten Mitwirkungen unserer > Tanz-AG bei den Karnevalskonzerten 2009 und 2010 freuen wir uns, dass wir im Schuljahr 2011/2012 erneut ein Tanzprojekt unter der bewährten Leitung der Tanzpädagogin > Beate Morvai durchführen können. Möglich wird dies durch eine Förderzusage des Landesprogramms NRW > Kultur und Schule.

Nähere Einzelheiten zu den Übungszeiten der neuen Tanz-AG geben wir rechtzeitig bekannt. Dank der Landesförderung wird die Teilnahme kostenlos sein!

Der große Erfolg früherer Einstudierungen durch Frau Morvai lässt erwarten, dass auch der bevorstehende Auftritt für die mitwirkenden Kinder wie für die Zuschauer zum Erlebnis wird.

 

Beispielvideos früherer Tanzaufführungen finden sie auf der Seite > Tanz-AG oder auf unserem > You-Tube-Kanal.