• Neuer Spielplatz an der Palmstraße

Eröffnungsfest Spielplatz Palmstraße
(+) Bezirksbürgermeister Mähler eröffnet den neuen Spielplatz Palmstraße

Neuer Spielplatz Palmstraße wird

festlich eröffnet

(03.07.2012)  Das Warten hat sich gelohnt: Beim Abschlussfest der City-Spieltage 2012 am Dienstag, 3. Juli 2012 eröffnete Bezirksbürgermeister Ernst Otto Mähler um 16 Uhr den neuen Spielplatz Palmstraße -  ganz zur Freude der Kinder, die sich bei der Planung des Spielplatzes eingebracht hatten und es kaum erwarten konnten, ihn in Beschlag zu nehmen.

Veranstaltet wurde das Fest von Einrichtungen des Arbeitskreises „Kinder und Jugendliche in der City".

> mehr zur Einweihungsfeier und Fotogalerie


Presseberichte zum (geplanten) neuen Spielplatz

(05.12.2011)  Über den aktuellen Plan des neuen Spielplatzes an der Palmstraße neben unserem Schulgelände haben jetzt auch die Remscheider Presseorgane berichtet. Danach sollen die Spielgeräte bereits im Januar 2012 angeliefert werden. Der Spielplatz könnte - wie bereits von der Stadtverwaltung angekündigt - im Frühjahr 2012 fertiggestellt sein. Doch jetzt steht erst einmal der Winter vor der Tür!

 

> Kletterparadies am Hang (RGA vom 25.11.2011)

> Spielplatz an der Palmstraße soll im Frühjahr fertig sein (Waterbölles vom 05.12.2011)

> Politiker entscheiden über Spielplatz (RGA vom 06.012.2012)

> Stadt lässt Spielplätze ruhen (RGA vom 12.01.2012)


Spieltürme und Kletterwand - darauf freuen wir uns schon jetzt

(09.11.2011)  Zu Beginn des Schuljahres konnten sich die Schülerinnen und Schüler verschiedene Entwürfe für die Gestaltung des geplanten Spielplatzes an der Palmstraße anschauen und auch darüber abstimmen.

Die Stadtverwaltung hat einen neuen Plan gezeichnet und darin die Wünsche der Kinder berücksichtigt. Als besonderes Highlight wird es auf dem Spielplatz zwischen Rasen und Büschen voraussichtlich zwei Spieltürme mit einer Kletterwand, einer Tellerbrücke und einer Wellenrutsche geben. Auch eine Nestschaukel, eine Spinner-Bowl (Drehschale) und ein kleines Spielschiff ist vorgesehen. Dazwischen werden Holzpalisaden und Sitzbänke aufgestellt – natürlich wurde auch an einen Sandkasten gedacht.

Der Spielplatz erhält zwei Zugänge – der eine liegt gegenüber dem Tor zum Klassenpavillon (kleiner Schulhof), der andere wird oberhalb der Kurve an der Palmstraße angelegt.

Wir sind jetzt schon gespannt, wie das Ganze einmal aussehen wird und freuen uns mit den Kindern auf diese Attraktion, die die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Innenstadt- bereich erweitern wird.

Bis zum Frühjahr 2012 müssen wir uns aber noch gedulden!

Zeichnung mit dem Grundriss des Spielplatzes und den Spielgeräten
2011-10-19_Planskizze_Spielplatz-Palmstr
Adobe Acrobat Dokument 381.7 KB

Spielplatz Palmstraße - Kinder haben über die Entwürfe abgestimmt

(03.10.2011)  Über die Entwürfe zum geplanten > Spielplatz an der Palmstraße haben die Schülerinnen und Schüler unserer Schule abgestimmt. Die Stadtverwaltung will die Vorstellungen der Kinder (soweit finanziell und technisch realisierbar) berücksichtigen.


Spielplatzgelände Palmstraße
Hier soll der Spielplatz angelegt werden.

Spielplatz Palmstraße – Schüler dürfen abstimmen

(15.09.2011)  Bald ist es soweit:

Der schon seit über einem Jahr geplante Spielplatz an der Palmstraße unmittelbar neben unserer Schule wird - nach den derzeitigen Plänen - voraussichtlich 2012 angelegt.

Mitarbeiter der Stadtverwaltung stellten den Beauftragten der Daniel-Schürmann-Schule, der KGS Julius Spriestersbach und der KiTa Nordstraße verschiedene Entwürfe vor, die in den nächsten Tagen zur Ansicht ausgehängt werden werden.

 

Alle Schülerinnen und Schüler können dann „basisdemokratisch“ darüber abstimmen, welche Spielgeräte aus den möglichen Alternativen sie bevorzugen. Das Votum der Kinder wird bei der Ausstattung des Spielplatzes berücksichtigt. Für den Kleinkinderbereich gibt auch die KiTa Nordstraße Empfehlungen ab.


Neues zum Spielplatz an der Palmstraße

(01.06.2011)  Der Arbeitskreis "Kinder und Jugendliche in der Remscheider City" in dem auch unsere Schule vertreten ist, hat erfahren, dass die Planungen für den vorgesehenen Spielplatz an der Palmstraße oberhalb des Naturgut-Marktes voraussichtlich im Herbst 2011 beginnen.

Wie der künftige Spielplatz aussehen und mit welchen Spielgeräten er ausgestattet werden könnte, will das Grünflächenamtes im Juni 2011 vorstellen und dabei auch unsere Schüler nach ihrer Meinung fragen.

Wir begrüßen diese Absicht.


Nachrichten zum geplanten Spielplatz an der Palmstraße

(26.02.2011)  Noch im Juni 2010 war es ungewiss, wann der geplante Spielplatz an der Palmstraße gebaut werden könnte. Jetzt gibt es eine gute Nachricht:

Auf dem brachliegenden Grünstreifen in direkter Nachbarschaft zu unserer Schule (oberhalb des Naturgut-Marktes) soll der bereits Anfang 2007 angedachte Spielplatz (Bergische Morgenpost vom 01.02.2007) wahrscheinlich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Das ist gerade für die Kinder unserer Schule ein Grund zur Freude, denn der Platz bietet neue Freizeitmöglichkeiten

 

Pressebericht:

> Alt-Remscheid: Spielplatz für die Palmstraße (RGA vom 26.02.2011)