Nachrichten 2018/2019

Schülerversammlung Juli 2019
(+) Singen auf der Bühne macht Spaß.

Die letzte Schülerversammlung im Schuljahr 2018/2019

 

(12.07.2019)  Zur letzten Schülerver-sammlung in diesem Schuljahr zogen alle Kinder mit ihren Lehrerinnen zum Gemeindeshaus St. Suitbertus.

 

Viele spannende Programmpunkte gab es zu erleben:

 

Nach dem Begrüßungslied besang die Klasse 3c die Ferien, später stellten die Kinder der Klasse 2a fest: "Ich bin anders als du bist anders als..." und die Kinder der Klasse 4a sangen einen Abschiedssong auf die Melodie von "Heute mag es regnen...". Beeindruckend auch die Percussion, die die Kinder der Klasse 4b mit und auf Trinkbechern trommelten.

 

Dann wurden die Ehrenkunden vom Sportfest verteilt: Immerhin 15 Kinder erreichten die benötigte Punktzahl. Herzlichen Glückwunsch!

 

Und dann ging es ans Abschiednehmen. Zunächst wurden drei Lehrerinnen verabschiedet, die im nachsten Schuljahr an anderen Schulen unterrichten: Frau Knoche, Frau Hoffmann und Frau Kremer. Wir wünschen alles Gute! Zum Schluss wurden den vierten Klassen "Tschüss!" gesagt. Ihnen wünschen wir viel Erfolg in den weiterführenden Schulen, die sie nach den Sommerferien besuchen werden.

 

Mit unserem Schlusslied ging die Schülerversammlung zu Ende und alle zogen zufrieden zur Schule zurück.

© GGS Daniel Schürmann

Eis essen 2019
(+) Lecker!

Sommerliches Eisvergnügen

 

(11.07.2019)  Eine besondere Überraschung gab es am Mittwoch vor den Sommerferien: Ein Eiswagen kam auf den Schulhof gefahren und jedes Kind durfte sich sein Lieblingseis aussuchen. Besonders beliebt war die Sorte "himmelblau". Es schmeckte herrlich!

 

Zum Schuljahrsende hatte sich der Schulverein diese Aktion ausgedacht und natürlich auch gesponsert. Herzlichen Dank für die süße Überraschung!

© GGS Daniel Schürmann

Remscheid brummt 2019
(+) Was krabbelt denn da?

Remscheid brummt

 

(17.06.2019)  Im Rahmen der Aktion "Remscheid brummt" wanderte die Klasse 2b bei herrlichem Sonnenwetter in den Stadtpark. Bei dieser Aktion geht es um Insekten und wie wichtig diese für eine intakte Umwelt sind. Neugierig suchten die Kinder nach den Krabbeltieren und wurden aschnell fündig. Sie staunten nicht schlecht, als Herr Liesendahl von der Naturschule Grund erzählte, dass Ameisen Blattläuse wie Kühe halten und sie melken! Wenn da nur nicht die Marienkäfer wären, die gerne Blattläuse

                                                    vernaschen...

© GGS Daniel Schürmann

Schnipselkino 2019
(+) Gleich geht's los!

Ein Huhn, ein Ei ...

 

(25.03.2019)  und viel Geschrei! Darum drehte sich die Geschichte, die uns am 22.03.2019 im "Schipselkino" gezeigt und erzählt wurde. "Kino" deshalb, weil in der Turnhalle eine große Leinwand aufgebaut war. "Schnipsel" deshalb, weil auf dieser Leinwand immer wieder Schnipsel auftauchten, die zusammen große Bilder ergaben. Mit Live-Musik-Untermalung erzählten die beiden Erzähler von der Henne Lulu, die ihr Ei verloren hatte. Der Maulwurf-Detektiv und der Grashüpfer Zipp machen sich auf den Weg, um das Ei zu suchen. Sie treffen viele Verdächtige, die das Ei gestohlen haben könnten. Am Ende finden sie das Ei nicht, aber ein Küken, das aus dem Ei geschlüpft ist.

© GGS Daniel Schürmann

Basketballtreff 2019
(+) Die Zuschauer beobachten interessiert das Spielgeschehen.

Basketballtreff Hackenberg

 

(20.03.2019)  Am 26.02.2019 nahmen vier Mannschaften der vierten Klassen mit viel Freude und Körpereinsatz am Basketballtreff Hackenberg teil. Dieser wird jedes Jahr von der Stadt Remscheid ausgerichtet. In insgesamt 10 Gruppen kämpften Remscheider Schülerinnen und Schüler um den Sieg. Zwei unserer Mannschaften waren dabei recht erfolgreich. Eine erreichte den vierten Platz und eine andere den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Herzlichen Glückwunsch!

© GGS Daniel Schürmann

Nikolaus 2018
(+) Der Nikolaus hat jeder Klasse etwas mitgebracht.

Nikolausfeier 2018

 

(14.11.2018)  Dieses Jahr hat es der Nikolaus tatsächlich bis zu uns geschafft! Er hatte ein dickes goldenes Buch dabei; darin stand über jede Klasse etwas zu lesen. Zum Glück war es fast nur Gutes. Die Kinder haben sich aber auch angestrengt: Drei Lieder konnten alle Kinder auswendig singen. Dazu sagte die Klasse 1b ein Nikolaus-Gedicht auf: "Bimmelt was die Straß entlang, kling und klang und kling und klang..."  Die Klasse 2b sang: "Guten Tag, lieber Nikolaus!" Die Flöten-AG unter der Leitung von Frau Raimund spielte himmlisch schön! So hatten sich alle die Tüte verdient, die der Nikolaus einem ausgewählten Kind aus jeder Klasse überreichte. Darin waren Schokoladen-Lollis, die der Schulverein als netter Nikolaus-Helfer gespendet hatte. Danke schön!

Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann

Vorlesetag 2018
(+) Gespannt lauschen die Kinder den Geschichten.

Vorlesetag in der AOK

 

(21.11.2018)  Ausgerechnet die Klasse 3a wurde für einen Vorlesetag in der hiesigen AOK-Geschäfts-stelle ausgesucht. Der Journalist Axel Richter vom RGA las einige Geschichten aus dem Buch "Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen" von Martin Ebbertz vor. Spannend!

Doch zuvor gab es ein kleines gesundes Willkommen: Äpfel, die die Kinder mit einer Apfelschälmaschine selber schälen und gleichzeitig in Ringe schneiden konnten. Lecker!

Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann

Wandbemalung 2018
(+) So sieht der Sommer aus.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

 

(02.11.2018)  In den Sommerferien wurden die Wände im langen Flur zur Palmstraße hin schon schön weiß gestrichen. Das "Tüpfelchen auf dem i" sind aber die Bilder, die seit kurzem die Wände zieren.  Kunststudenten der TU Dortmund hatten die Aufgabe, ihr Können unter Beweis zu stellen. Innerhalb einer Woche entstanden vier großformatige Bilder, die mit bunten Farben kindgerecht die vier Jahreszeiten illustrieren. Herzlichen Dank!

Fotogalerie

© GGS Daniel Schürmann

Pavillon
(+) Blick vom Bolzplatz auf den Pavillon

Der Pavillon wird ersetzt

 

(15.11.2017)  Die Freude ist groß: Der Pavillon am kleinen Schulhof (links im Bild) wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Statt der jetzigen zwei Klassen werden dann vier Räume, neue Sanitäranlagen und weitere Nebenräume zur Verfügung stehen. Möglich wird das Ganze durch ein Inverstitionsprogramm des Bundes. Die Baumaßnahme muss bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sein.

RGA_2017-11-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

© GGS Daniel Schürmann